V • A • O/Fachanwalt Verkehrsrecht/Unfall gehabt? Der Gegner gibt seine Schuld zu? Wozu einen Anwalt?

Unfall gehabt? Der Gegner gibt seine Schuld zu? Wozu einen Anwalt?

100 % Kostenübernahme bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall

Auch bei einfachen Verkehrsunfallsachen ist die Einschaltung eines Rechtsanwalts von vornherein als erforderlich anzusehen. Gerade die immer unüberschaubarere Entwicklung der Schadenspositionen und der Rechtsprechung zu den Mietwagenkosten, Stundenverrechnungssätzen, Kürzungen u. ä. lässt es geradezu als fahrlässig erscheinen, einen Schaden ohne Einschaltung eines Rechtsanwalts abzuwickeln.“

Zitat OLG Frankfurt a.M. v. 01.12.2014, Az.: 22 U 171/13

By | 2018-02-11T16:17:55+00:00 Februar 10th, 2018|Fachanwalt Verkehrsrecht|0 Comments

Kommentar absenden

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com